Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

U N S E R - A M E R I K A

Havanna, 5. August 2013

 

Forum von Sao Paulo verurteilt Blockade gegen Kuba

SAO PAULO, Brasilien – Die Delegierten des 19. Forums von Sao Paulo, das gestern in dieser Stadt abschloss, verurteilten einstimmig die wirtschaftliche, kommerzielle und finanzielle Blockade, die Kuba seit mehr als einem halben Jahrhundert von den Vereinigten Staaten auferlegt wird.

Forum von Sao Paulo verurteilt Blockade gegen KubIn dem an mehr als hundert soziale Bewegungen und linke Parteien verteilten Dokument werden die anhaltenden Aktionen der US-Behörden zur Behinderung der Entwicklung der karibischen Nation zurückgewiesen.

Ebenso wird kritisiert, dass US-Einrichtungen Entitäten, die in der einen oder anderen Form Beziehungen zu Kuba unterhalten, verfolgen und ihnen Strafen auferlegen. Kuba hat millionenhohe Verluste durch diese verbrecherische Politik erlitten, mit der die Revolution zerstört werden soll.

Die Teilnehmer forderten auch die baldige Rückkehr der kubanischen Antiterroristen, die seit 1998 in den Vereinigten Staaten inhaftiert sind. Im nächsten Jahr wird das Forum von Sao Paulo in Cochabamba, Bolivien, stattfinden.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe