Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |   FEEDS RSS  

U N S E R - A M E R I K A

Havanna, 27 Dezember  2013

 

Boliviens Präsident betont nachdrücklich den Eintritt seines Landes in das Weltraumzeitalter

LA PAZ.– Der Präsident von Bolivien, Evo Morales, sagte am Donnerstag, dass der erste Telekommunikationssatellit dieses Landes, genannt Tupac Katari, dazu dienen wird, die Hochschulbildung in die ländlichen Gebiete des Landes zu bringen.


Der kürzlich installierte Satellit stellt für das südamerikanische Land einen großen Fortschritt dar.

Morales erklärte, dass dieses Ziel mittels Fernsehbildung erreicht werden wird, da die Dozenten von La Paz aus die Vorlesungen halten und die jungen Menschen in den Provinzen den Unterricht im Fernsehen sehen und über das Radio verfolgen können.

Der Satellit Túpac Katari wurde am 20. Dezember vom Weltraumzentrum Xi Chang in China aus ins All gebracht und sein Zweck besteht darin, das gesamte Territorium des Landes mit Signalen für Mobiltelefone, Fernsehen, Radio und Internetzugang zu versorgen.

Die Bolivianische Raumfahrtbehörde führte die Aufsicht über den Bau und den Start des Satelliten und war für die Ausbildung des Personals in China und die Errichtung zweier Bodenstationen zu dessen Steuerung in Amachuma, El Alto und in der Ortschaft La Guardia in Santa Cruz verantwortlich.

Der Túpac Katari – benannt nach einem indigenen Rebellenführer, der von den spanischen Kolonisatoren geköpft und verbrannt wurde – wird im April 2014 seine Arbeit aufnehmen und alle 337 Verwaltungsbereiche des Landes bedienen.

Der Satellit wird 36.000 Kilometer über der Linie des Äquators kreisen.

In Erklärungen gegenüber PL erklärte der Minister für öffentliche Bauten, Dienstleistungen und Wohnraum, Vladimir Sánchez, dass das Vorhaben 302 Millionen Dollar gekostet hat und die Möglichkeit bietet, die Telekommunikationen zu demokratisieren und die digitale Kluft zwischen den entwickelten Staaten und Südamerika zu reduzieren.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe