Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

U N S E R - A M E R I K A

Havanna, 24. Januar 2013

 

Maduro prangert Attentatsversuch auf ihn und auf Cabello an

CARACAS, 23. Januar. – Der amtierende Vizepräsident Venezuelas, Nicolás Maduro, teilte heute mit, dass die Regierung die Präsenz von eingeschleusten organisierten Gruppen aufgedeckt habe, die ein Attentat auf sein Leben und das des Präsidenten der Nationalversammlung, Diosdado Cabello, planen, berichtete AVN.

Maduro sagte, es lägen Beweise und gewichtige Indizien vor, um diese Anklage zu erheben. „Die Verbrecher, die in unser Land einbrechen, sollen sich nicht über Aktionen wundern, die in den nächsten Tagen durchgeführt werden, und nicht kommen und um Kakao bitten“, sagte er während einer Rede vor einer Menschenmenge, die sich im Stadtteil 23. Januar in Caracas versammelt hatte, um den 55. Jahrestag des Sturzes von Marcos Pérez Jiménez zu begehen.

Der venezolanische Minister des Innern und der Justiz, Nestor Reverol, sagte, dass die Geheimdienste des Landes sowie die anderen Staatssicherheitsorgane aktiviert seien und alle notwendigen Schritte eingeleitet haben, um das Leben von Maduro und Cabello zu schützen.

- Nicolás Maduro und Rafael Ramírez trafen in Havanna ein
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe