Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |   FEEDS RSS  

U N S E R - A M E R I K A

Havanna, 22 August 2014

 

Panamaische Journalisten weisen Plan der USA gegen Kuba zurück

PANAMA — Die Journalistengewerkschaft Panamas wies am Donnerstag den subversiven Plan der Regierung der USA gegen Kuba zur Destabilisierung seines Volkes und Regierung zurück, der von der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) aufgedeckt worden war.

In der Stellungnahme heißt es, es sei eine Schande, dass die USA, die sich selbst als die Wiege der Demokratie bezeichnen, in jenen Ländern, die beschlossen haben, ihre eigene Identität zu errichten, das anwenden, wogegen sie innerhalb ihrer eigenen Grenzen energisch protestieren und dafür NGO benutzen.

Die Journalistengewerkschaft wies abschließend darauf hin, dass die Politik der Einmischung der USA keine Grenzen kenne und man wachsam sein müsse, da sich hinter jedem angeblich sozialen und humanitären Projekt der Keim der Subversion und Destabilisierung verborgen sein kann, wie es Kuba angezeigt hatte. (PL)
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe