Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |   FEEDS RSS  

U N S E R - A M E R I K A

Havanna, 16 September 2014

 

Brasilien: Präsidentschaftskandidaten beteiligen sich an neuer Fernsehdebatte

Sao Paulo, (PL) Die wichtigsten brasilianischen Präsidentschaftskandidaten werden heute an einer dritten Fernsehdebatte teilnehmen, bei der sie Fragen zu sozialen Themen, Bildung, Gesundheit und Religion beantworten.

Die von der Nationalkonferenz für Bischöfe Brasiliens (CNBB) organisierte Diskussion wird in der Stadt Aparecida stattfinden, wo sich das größte Heiligtum der brasilianischen Katholiken befindet und wird von acht Fernsehkanälen und 230 Radiostationen übertragen werden.

Der Präsident der CNBB, Raymundo Damasceno, hob das Interesse hervor, die Vorschläge von acht der 11 Anwärter auf den Präsidentenstuhl zu polemischen Angelegenheiten wie Abtreibung und die Ehe zwischen Personen des gleichen Geschlechts kennen zu lernen.

Es wird desgleichen eine Gelegenheit sein, der Bevölkerung ihre jeweiligen Gedanken zu religiösen Angelegenheiten nahezubringen, damit diese ihre Stimme für einen der Kandidaten bei den Wahlen am 5. Oktober diesen Jahres entscheiden.

Dies wird seit Anfang Juli die dritte im Land organisierte Debatte sein, die verschiedene Fernsehkanäle organisieren.

Zu den Teilnehmern gehören am heutigen Dienstag die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff, die ihre Wiederwahl für die Arbeiterpartei (PT) anstrebt, die ehemalige Senatorin Marina Silva von der Sozialistischen Partei (PSB) und Senator Aecio Neves von der brasilianischen Sozialdemokratie (PSB).

Ebenfalls teilnehmen werden Pastor Everaldo von der Christlich – Sozialen Gruppierung (PSC), José María Eymael, von der Sozialdemokratisch-Christlichen Organisation (PSDC), Luciana Genro, von Sozialismus und Freiheit (PSOL), Levy Fidelix von der Brasilianischen Arbeitserneuerung (PRTB ) und Eduardo Jorge von der Grünen Partei (PV).
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe