Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

U N S E R - A M E R I K A

Havanna, 11. Oktober  2013

 

Präsidentin Cristina Fernández erholt sich nach Operation

BUENOS AIRES - Die Präsidentin Argentiniens, Cristina Fernández, erholt sich am zweiten postoperativen Tag nach der Operation eines chronischen subduralen Hämatoms, der sie sich am 8. Oktober in der Universitätsklinik Favaloro-Stiftung unterzog.

Botschaften der Unterstützung der Argentinier für ihre Präsidentin vor der Klinik, in der sie operiert wurde
Botschaften der Unterstützung der Argentinier für ihre Präsidentin vor der Klinik, in der sie operiert wurde

Regierungssprecher Alfredo Scoccimarro teilte mit, dass die Präsidentin am Donnerstag „mit dem Verzehr von Äpfeln und gedünstetem Gemüse begonnen habe. Ihre Genesung schreitet sehr gut voran und morgen (Freitag) werden wir einen neuen medizinischen Bericht haben. Sie sendet Ihnen ihre Liebe".

Gemäß dem dritten Ärztebericht verläuft die Genesung ohne Komplikationen. Cristina Fernández befindet sich auf der Intensivstation des Krankenhauses. Alle wichtigen Parameter sind im Normbereich.

Die Präsidentin wurde mit einem subduralen Gerinnsel (Blutansammlung zwischen zwei der drei Membranen, die das Gehirn bedecken) diagnostiziert, verursacht durch eine Verletzung, die sie am 12. August erlitt.

Spezialisten der Favaloro-Stiftung erklärten, dass es sich um eine einfache Operation handelte, bei der ein oder zwei kleine Löcher von fünf bis sieben Millimeter in den Schädel gebohrt werden und durch eine eingeführte Kanüle die Flüssigkeit entfernt wird.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe