Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |   FEEDS RSS  

S P O R T

Havanna, 4. September 2014

 

Osleni Guerrero auf Rang 46
• Seine Bronzemedaille beim Grand Prix von Río de Janeiro half ihm, auf diesen Platz vorzudringen. Im vorigen Jahr war er zum ersten Mal auf der Rangliste der ersten 100 erschienen

OSLENI Guerrero, dem besten kubanischen Badminton-Spieler und Meister des Kontinents, gelang der Aufstieg auf Rang 46 der Weltrangliste, die bisher beste Position dieses Spielers, der auch darum kämpft, sich für die Olympischen Spiele von Río de Janeiro zu qualifizieren.

Der kubanische Badminton-Spieler Osleni Guerrero befindet sich in seinem besten sportlichen Moment und schaut mit Optimismus in die Zukunft

Nach der aktualisierten Aufstellung des Internationalen Badminton-Verbandes nimmt der Sportler aus Havanna den vordersten Rang innerhalb des panamerikanischen Verbandes ein, denn der zweite Badminton-Spieler des Kontinents unter den ersten 100 des Weltrankings ist der US-Amerikaner Sattawat Pongnairat, der mit 24.990 Punkten auf Platz 63 liegt.

Für Osleni ist es mit einer Ausbeute von 29.330 Punkten aus elf bestrittenen Wettkämpfen die bisher beste Platzierung, obwohl er im vorigen Jahr nach einer erfolgreichen Wettkampfsaison in der Region und der Teilnahme an der WM in China bereits auf Rang 49 vorgedrungen war.

Sein weiteres Vorankommen ist der Bronzemedaille zu verdanken, die er beim Grand Prix von Río de Janeiro errang, bei dem er 3.500 Punkte für die Weltrangliste holte.

Vorher hatte er dank der Goldmedaillen bei den Turnieren in Peru und Venezuela sowie der Bronzemedaille beim Giraldilla-Turnier von Havanna ein gutes Punktekonto erarbeitet.

Guerrero war Zweiter bei den Panamerikanischen Spielen von Guadalajara´11, gewann im vergangenen Jahr die Meisterschaft des Kontinents und gehört zweifellos zu den Medaillen-Anwärtern bei den Spielen Zentralamerikas und der Karibik, die im November in Veracruz, Mexiko, stattfinden werden.

Derzeit trainiert Osleni gemeinsam mit dem Rest der Nationalmannschaft in der Provinz Cienfuegos, um sich auf die Weltmeisterschaften in Kopenhagen vorzubereiten.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe