Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |   FEEDS RSS

K U L T U R

Havanna, 9. Oktober 2014

 

Stimmen der ganzen Welt in Kuba

Amelia Duarte de la Rosa

Ein Ensemble, bestehend aus über 80 Jugendlichen verschiedener Länder, vereint in der multikulturellen Organisation Viva la Gente (Up With Peaple), wird am 15. Oktober zum ersten Mal nach Kuba kommen, um das Stück Voices zu präsentieren und Erfahrungen mit Mitgliedern anderer Kulturprojekte in den Gemeinden und Studenden der Kunstschulen auszutauschen.

Die Vorstellungen werden vom 17. bis 20. Oktober im Leoncio-Vidal-Park und im Theater La Caridad von Santa Clara und am 24. Oktober in der Hauptstadt im Rosa Saal der Tropical stattfinden, wobei der Eintritt frei ist. Dies gab in einer Pressekonferenz die Vorsitzende des Nationalrats für Kulturhäuser, Anilia Moreno, bekannt.

In der über zweistündigen Show wirken Laienkünstler zwischen 17 und 29 Jahren aus den USA, Mexiko, Japan, Belgien, Holland, China, Finnland, Schweden und anderen Ländern mit.

„Es ist eine Varieté-Show mit Musik und Tanz aus der ganzen Welt“, sagte die Kunstintrukteurin Lisbeth Riuz, die zusammen mit Pedro Pablo Cruz im Jahr 2013 dem Ensemble angehörte.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe