Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

K U L T U R

Havanna, 17. Februar 2012

 

Die Rumba: Kulturerbe der Nation

Pedro de la Hoz

Die Rumba: Kulturerbe der NationAls ein einzigartiges Ereignis, das den Weg für die Anerkennung des Reichtums und der Vielfalt des Kulturgutes des Volkes ebnet, bezeichnete der Präsident des Schriftsteller- und Künstlerverbandes Kubas (UNEAC), Miguel Barnet, die Erklärung der Rumba zum Kulturerbe der Nation.

Der Dichter und Ethnologe teilte in Begleitung von Gladys Collazo, Präsidentin des Nationalen Rates für Kulturerbe, der Presse Einzelheiten des Prozesses mit, in dem die Rumba zum ersten musikalisch-tänzerischen Ausdruck wurde, dem diese Kategorie zugesprochen wurde.

„Die Rumba ist untrennbarer Bestandteil der Essenz unserer Identität, und wenn man es bedenkt, ist es nicht nötig, dass irgendjemand an ihre mehr als ausreichenden patrimonialen Werte erinnert – sagte Barnet -, aber die Zertifizierung war erforderlich. Ich denke, dass der Tag nicht fern ist, an dem die Rumba mit all ihren Attributen, ihrer Geschichte und Gegenwart, in die Liste der UNESCO des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit Aufnahme finden wird."

Rumbatänzer und-sänger verschiedener Generationen, unter ihnen Amado Dedeu, Justo Pelladito und Eloy Machado (El Ambia) begrüßten das Ereignis im Sitz der UNEAC.

Barnet sagte, dass es sich um „einen großen Tag für die Rumbatänzer und –sänger von gestern und heute handelt" und erinnerte an Andrea Baró und Malanga, Saldiguera und Virulilla, Ignacio Piñeiro und Chano Pozo, Tío Tom und Papín Abreu, Calixto Callava und Goyo Hernández.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2012. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe