Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |    

K U B A

Havanna, 6. Januar 2014

 

Die Karawane im Zentrum Kubas

 

Ortelio González Martínez

CIEGO DE AVILA – Im ersten Tageslicht säumten genauso wie vor 56 Jahren die Bewohner Ciego de Avilas die Straße, um die Freiheitskarawane begeistert zu empfangen.

Efrén León Nápoles, Kämpfer in der 8. Kolonne „Ciro Redondo“, die vom Che befehligt wurde, sagte der Granma, dass der Geist jener Karawaneteilnehmer sich in den neuen Generationen vervielfältigt habe, im Arbeiter, im Arzt, im Bauern, in allen, die dabei helfen, den Sozialismus zu vervollkommnen.

Yudiel Hernández García, Erster Sekretär der Union der Jungen Kommunisten (UJC) von Ciego de Àvila, sagte in seiner Ansprache, dass die Freiheitskarawane die Hoffnung von Millionen von Kubanern gebracht habe und dass in ihr die Ideen vieler kubanischer Patrrioten mitgekommen seien, die im Kampf für ein freies Kuba gestorben waren und er bekräftigte das Engagement der Jugend im 57. Jahr der Revolution.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2014. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe