Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |    

K U B A

Havanna, 31. Oktober 2014

 

Heute sind wir vereint und besser vorbereitet

• Abschlussveranstaltung des Technischen Kongresses über Ebola

Lisandra Fari
ñas Acosta

Beim ersten Technischen Kongress der Spezialisten und Führungskräfte zur Vorbeugung und zum Kampf gegen den Ebola-Virus wurde über die Bereitschaft der Länder Amerikas gesprochen, sich in ihren Bemühungen zu vereinen.

Es gelang in kurzer Zeit, 278 Experten aus 34 Ländern zu der Konferenz in Havanna zusammenzurufen, die gestern beendet wurde.

Eines der wichtigsten Ergebnisse war, einen internationalen Kursus zu diesem Thema durchzuführen, der vom 10. bis 15. November 2014 im Institut für Tropenmedizin Pedro Kourí stattfinden wird.

Der erste Vizeminister für Gesundheit in Kuba, Dr. José Angel Portal Miranda, sagte, wichtige Themen, die mit der Diagnostik und dem klinischen Management dieser Krankheit zusammenhingen, seien die Verstärkung der Grundkapazität für die internationale Gesundheitsüberwachung, die epidemiologische Wachsamkeit, Aspekte der Biosicherheit, die unerlässliche Ausbildung und Befähigung des Gesundheitspersonals, die Entwicklung von möglichen Forschungen und von notwendigen Kampagnen der sozialen Kommunikation, die über die Risiken informieren u.a.

„Heute sind wir vereint und besser vorbereitet“, stellte Portal Miranda fest.

Der Gesundheitsminister Boliviens, Dr. Juan Carlos Cavilmontes, dankte Kuba für die Schaffung eines Raumes, in dem technische Diskussionen stattfinden können und von dem bereits andere Foren geplant worden sind. Er rief auch die Kommunikationsmedien dazu auf, sich mit den Völkern und der Wahrheit im Kampf gegen Ebola zu verbünden.

„Wir gehen in der Gewissheit von hier fort, unseren Völkern sagen zu können, dass Amerika sich anstrengt, damit diese Epidemie sich nicht von Afrika über die Welt ausbreitet und dass wir die Mittel haben, diesen Virus zu bekämpfen. Wir werden alles tun, um das Leben und die Menschheit zu verteidigen“, sagte der Minister.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2014. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe