Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |    

K U B A

Havanna, 19. Dezember 2014

 

Sitzung des 9. Plenums
des Zentralkomitees der Partei

Unter dem Vorsitz des Zweiten Sekretärs des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, José Ramón Machado Ventura, trat das 9. Plenum des Zentralkomitees am Donnerstag zu einer Sitzung zusammen. Bei dieser Sitzung wurde die Arbeit der Partei im Verlauf des Jahres 2014 bezüglich der Anwendung und Kontrolle der Vereinbarungen des 6. Kongresses und der in der Ersten Nationalen Konferenz verabschiedeten Ziele analysiert.

Bei der Vorstellung des Berichts sagte das Mitglied des Politbüros Salvador Valdés Mesa, dass man bei der Ausführung der verabschiedeten Politik  Fortschritte feststellen könne und dass ein größeres Verständnis bestehe, was die neuen Herausforderungen angehe, die die Verpflichtung beinhalten, Maßnahmen von größerer Tragweite und Konnotation zu ergreifen.

Trotzdem, so bekräftigte er, wiederholten sich die Mängel bei der Tätigkeit der Führungskräfte und bei den Institutionen auf den verschiedenen Führungsebenen der Wirtschaft, sowie bei dem angewandten Arbeitssystem, das gelegentlich die praktische Unmsetzung von Maßnahmen und Beschlüssen behindere oder verlangsame.

Hinzu komme, dass die verschiedenen Wege, die der Partei zur Verfügung stehen, um die Verwaltungsleitung zu kontrollieren und Forderungen an sie zu stellen,  noch nicht angemessen angewandt würden. Er bekräftigte die Notwendigkeit einen qualitativen Sprung bei der Arbeit der Insitutionen zu erreichen, angefangen bei der Partei selbst, besonders bei den Führungskadern, um eine effektive und rasche Antwort auf alles zu geben, was die Interessen der Revolution beeinträchtige.

Machado Ventura trug den Bericht über die Arbeit des Politbüros von Januar bis Dezember vor, ein Zeitraum, in dem die Arbeit ind den verschiedenen Kommissionen sich hauptsächlich auf die Kontrolle der Einhaltung der vom 6. Kongress verabschiedeten Beschlüsse, sowie auf die wichtigsten wirtschaftlichen Angelegenheiten des Landes konzentriert haben.

Die Mitglieder des Zentralkomitees wurden außerdem über den Wirtschaftsplan und den Staatshaushalt 2015, sowie über den Stand der Anwendung der Leitlinien bis zum jetzigen Zeitpunkt in Kenntnis gesetzt.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2014. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe