Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |   FEEDS RSS  

K U B A

Havanna, 17 März 2014

 

Mit Ärztekitteln für eine bessere Welt
• Die siebte Delegation kubanischer Ärzte wird in dieser Woche nach Brasilien abreisen, um internationalistische Hilfe zu leisten

Die siebte Gruppe von Mitarbeitern des kubanischen Gesundheitswesens, die zur Unterstützung nach Brasilien reisen wird, wurde am Sonntag bei einem Festakt in der Zentraleinheit für Medizinische Zusammenarbeit vom kubanischen Gesundheitsminister Dr. Roberto Morales Ojeda vereidigt.

Diese 1.684 Fachleute vervollständigen die Zahl von 11.430, die mit der brasilianischen Regierung im Rahmen des Programms „Mehr Ärzte für Brasilien“ vereinbart wurden. Alle haben bereits vorher eine internationale Mission erfüllt.

„Ihr seid das Zeichen für das Engagement der großen Armee in Ärztekitteln, denn die meisten von euch beendeten gerade ihre Mission in Venezuela und stellten sich angesichts des neue Aufrufs bereit“, sagte der Minister.

Angela Cristina Pistelli, Beraterin des Sekretariats für Arbeit und Gesundheitserziehung des brasilianischen Gesundheitsministeriums hob die Bedeutung der geleisteten Hilfe für ihr Land hervor und versicherte, dass mehr als 80 % der brasilianischen Bevölkerung das Programm unterstützen.

Während des Festakts verlas Frau Dr. Yudith Hernández León die Verpflichtung der Ärzte in dieser Mission, bei der sie sich am Beispiel von Antonio Maceo und der fünf in den USA verurteilten Kubaner orientieren. Der Zentraleinheit für Medizinische Zusammenarbeit wurde für ihre hervorragende Arbeit in der Vorbereitung der Internationalisten seit 28 Jahren die Fahne für verdienstvolle Arbeit übergeben.

Dr. Roberto Morales Ojeda forderte die Ärzte auf, eine enge Einheit mit ihren südamerikanischen Kollegen zu bilden, um die Träume von Bolívar, Martí, Fidel, Raúl und Chávez zu verwirklichen: den Aufbau einer besseren Welt, die auf Integration, Solidarität und Brüderlichkeit unter den Völkern basiert.

An der Veranstaltung nahmen auch Ulises Guilarte de Nacimiento, Generalsekretär des Gewerkschaftsdachverbandes Kubas, sowie Marcia Cobas, stellvertretende Gesundheitsministerin unseres Landes, und andere kubanische und brasilianische Funktionsträger teil.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2013. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe