Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |    

K U B A

Havanna, 11 September 2014

 

Für die gleiche Sache


Heute beginnt im Kongresscenter das X. Internationale Kolloquium der Solidarität mit den Cuban Five und gegen den Terrorismus

Mit dem Ziel, neue Solidaritätsaktionen für die Freilassung von Gerardo, Antonio und Ramón ins Leben zu rufen, die immer noch in US-Gefängnissen inhaftiert sind, beginnt heute im Kongresscenter das X. Internationale Kolloquium der Solidarität mit den Cuban Five und gegen Terrorismus, das morgen, am 12. September, abschließen wird.
Das Symposium hat über 200 Teilnehmer aus 49 Ländern. Es beginnt mit der Eröffnung der Ausstellung „Von der Solidarität freigesprochen“, die aus sechzehn Aquarellen besteht, welche Antonio Guerrero im Gefängnis schuf. Auf einer Pressekonferenz in Vorbereitung der Aktionstage sagte der Held der Republik Fernando González, dass es sich um wertvolle Arbeiten handelt, in denen Tony das unfaire Gerichtsverfahren darstellt, dem sie ausgesetzt waren.
Anschließend wird der Dokumentarfilm „Gerechtigkeit in London“ des Filmemachers Roberto Chile vorgeführt, der die Arbeit der Untersuchungskommission in dieser Stadt zum Fall der Cuban Five widerspiegelt, einer Anhörung von Zeugen, Familienangehörigen, anderen Opfern des Terrorismus, Journalisten, Anwälten und Richtern. Es werden auch die Schlussfolgerungen verlesen werden, zu denen diese Kommission gekommen ist und die unserem Land zugesandt wurde.
Am Vormittag wird auch ein Podiumsgespräch mit Angehörigen der Cuban Five und Aktivisten der Bewegung für die Freilassung der Fünf stattfinden. Am Nachmittag werden Angehörige von Opfern des Terrorismus zu Wort kommen und es werden die wichtigsten Vorschläge für die nächsten Aktivitäten des Aktionsplans der kommenden Etappe vorgestellt werden.
Zum Abschluss der heutigen Veranstaltung wird Fernando González sprechen, Vizepräsident des Kubanischen Instituts für Völkerfreundschaft (ICAP). Am Abend werden sich die Delegierten des Kolloquiums mit Einwohnern des Stadtteils Vedado treffen.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2014. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe