Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

   

NUR TEXT |    

K U B A

Havanna, 11. November 2014

 

HOFFNUNG FÜR DIE ZITRUSFRÜCHTEPRODUKTION
Bemerkenswerte Erträge in neue Plantagen

Ventura de Jesús García Gutiérrez

TORRIENTE, Jagüey Grande – Die Bepflanzung von 550 Hektar mit Zitruspflanzen in diesem Jahr stärkt das Vorhaben der Bauern der Provinz Matanzas, nach und nach die alten Plantagen wiederzuerlangen, von denen die meisten 30 bis 40 Jahren alt sind und alle von der Plage befallen waren, die als Huanglongbing (HLB) bekannt ist.


Foto:Ventura de Jesús García Gutiérrez

Armando Perdomo García, Direktor des Zitrusfrüchtebetriebs „Victoria de Girón", sagte, dass damit jetzt 5.500 Hektar neu bepflanzt seien, wobei die Feldstrukturen verbessert und Pflanzen bewährter Qualität verwendet wurden.

Er sagte, dass die neuen Bereiche kontinuierlich überwacht werden und jede Woche eine strenge Pflanzenschutzkontrolle durchlaufen, um den Befall von Plagen zu verhindern.

Parallel dazu werden die Produktionsmöglichkeiten der alten Plantagen (etwa 8.000 Hektar) maximal ausgeschöpft. Das Holz der abgebauten Plantagen wird zur Herstellung von Holzkohle verwendet, die hauptsächlich für den Export bestimmt ist.

In diesem Jahr sind bisher mehr als 30.000 Tonnen Zitrusfrüchte geerntet worden und es ist abzusehen, dass die Ernte 70.000 Tonnen übersteigt, ein Volumen, das weit von den besten Ergebnissen des Betriebs entfernt ist, aber doch ein Zeichen dafür, dass die Zitrusfrüchteproduktion in dieser Region lebendig ist.

Nach Ansicht von Experten ist eine gute Nachricht, dass die ersten Pflanzungen des Restitutionsprogramms im Durchschnitt einen Ertrag von etwa 20 Tonnen pro Hektar aufweisen. Ebenfalls positiv ist die Tatsache, dass Düngemittel für die standardmäßige Anwendung in den neuen Bereichen und in den alten mit Erträgen von fünf oder mehr Tonnen pro Hektar zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Diversifizierung des Anbaus produziert der Betrieb außerdem Tomaten, Paprika, Gurken und andere Arten in 47 Häusern für geschützte Kulturen.
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Pelayo Terry Cuervo. Chefredakteur: Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2014. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe