Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

                           NUR TEXT  

I N T E R N A T I O N A L E S

Havanna, 9. Mai 2014

 

ZunZuneo verstößt gegen internationale Gesetze des Fernmeldewesens

GENF —  Kuba wies am Donnerstag darauf hin, dass das Geheimprogramm ZunZuneo, das von der United States Agency for International Development (USAID) mit dem Ziel der Förderung der Subversion geschaffen wurde, die Satzungen der Internationalen Fernmeldeunion UIT verletzt.

Während der Vollversammlung des Rates der UIT klagte die kubanische Botschafterin vor dem Büro der Vereinten Nationen und anderen internationalen Organismen in Genf,  Anayansi Rodríguez, den sogenannten „kubanischen Twitter“ an, der von 2009 bis 2012 funktionierte.

Das Hauptziel dieses Netzes war die Steigerung der Anzahl der Nutzer, um später politische Inhalte einzuführen, die diese zu Aufrufen zu massiven Aufmärschen geführt hätten, um damit die interne Subversion, die Destabilisierung und das Ausbrechen einer Krise zu fördern, sagte Rodríguez, wie PL berichtet.

Die Botschafterin wies darauf hin, dass diese Geheimoperation kubanische und auch US-amerikanische Gesetze wie den CAN-SPAM Act verletzt, der vom Kongress der USA angenommen wurde und verbietet, kommerzielle oder andere SMS ohne die Erlaubnis des Empfängers abzuschicken.

Dies verletzt darüber hinaus die Satzungen der UIT, da hierfür neue Technologien benutzt wurden, insbesondere soziale Netzwerke, mit Absichten, die sehr davon abweichen, die friedlichen Beziehungen und die internationale Zusammenarbeit zu fördern.

Kuba weist energisch die Nutzung der neuen Instrumente der Information und  des Fernmeldewesens zum Zweck der Destabilisierung zurück, erklärte die Diplomatin.

Zum Abschluss der Versammlung vermerkte der Rat der UIT den Beitrag Kubas und erließ einen Aufruf an die Mitgliedsstaaten der Organisation, darauf hinzuwirken, ein Klima der Sicherheit und des Vertrauens in der Nutzung der neuen Technologien der Information und der Kommunikationen zu schaffen.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur:  Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2012. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe