Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

                           NUR TEXT  

I N T E R N A T I O N A L E S

Havanna, 22. Oktober  2014

 

Vereinigte Staaten bereit, beim
Kampf gegen Ebola mit Kuba zu kooperieren: US-Außenministerium

Die Vereinigten Staaten sind bereit, beim internationalen Kampf gegen Ebola in Westafrika mit Kuba zusammenzuarbeiten, wie ein Sprecher des Außenministeriums EFE mitteilte.


Dalila Martínez, Lehrkrankenschwester des medizinischen Personals, das Kuba nach Sierra Leone entsandt hat. Foto: Ladyrene Perez, Cubadebate

„Wir begrüßen die Gelegenheit der Zusammenarbeit mit Kuba, um dem Ebola-Ausbruch zu begegnen", sagte der US-amerikanische Funktionär, der den „wichtigen Beitrag" des karibischen Landes mit der Entsendung von Hunderten Ärzten und Sanitätern nach Afrika würdigte.

Fidel Castro hatte am letzten Wochenende Washington angesichts der Bedrohung, die von der Krankheit ausgeht, die Kooperation seines Landes angeboten.

Die Stellvertretende Sprecherin des Außenministeriums Marie Harf schloss am Montag nicht die Möglichkeit eines diesbezüglichen Gesprächs zwischen den Vereinigten Staaten und Kuba aus, die seit über einem halben Jahrhundert keine diplomatischen Beziehungen zueinander haben, sie wisse allerdings nicht, ob Washington dafür offen sei.

Der Außenminister der Vereinigten Staaten John Kerry hatte am vergangenen Freitag dem Bemühen Kubas ebenfalls Wertschätzung gezollt.

„Weder ein Land, noch eine Gruppe von Ländern wird dieses Problem allein lösen können. Dafür wird eine kollektive globale Antwort erforderlich sein. Gemeinsam ans Werk!", sagte Kerry.

„In diesem Geist befindet sich das Außenministerium in Kommunikation mit allen Mitgliedern der internationalen Gemeinschaft – einschließlich Kubas –, die sich an diesen weltweiten Bemühungen auf mulilateralen Kanälen beteiligen, wie zum Beispiel die Weltgesundheitsorganisation und diplomatische Zusammenkünfte", fügte der genannte US-Funktionär hinzu. (Information von EFE)
 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur:  Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2012. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe