Politische Gefangene des Imperiums MIAMI 5       

     

                           NUR TEXT  

I N T E R N A T I O N A L E S

Havanna, 22. April 2014

 

Kuba zeigte vor der Internationalen Fernmeldeunion UIT das Projekt ZunZuneo an

GENF - Kuba meldete der Internationalen Fernmeldeunion UIT das Projekt ZunZuneo, das von der Behörde der Vereinigten Staaten für internationale Entwicklung (USAID) mit dem Ziel geschaffen wurde, Subversion und innere Destabilisierung zu fördern.

Kuba zeigte vor der Internationalen Fernmeldeunion UIT das Projekt ZunZuneo an

Bei einem Treffen mit dem Generalsekretär dieser Einrichtung, Hamadoun Touré, übergabdie kubanische Botschafterin vor den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen in Genf, Anayansi Rodriguez, Elemente dieses verdeckten Programms, das von der Agentur Associated Press (AP) aufgedeckt worden war.

Die Diplomatin erklärte, dass die USAID eine Art Twitter in Kuba mit dem Namen ZunZuneo erstellt hatte, wofür sie illegal die Plattformen des lokalen Services verwendete, was zu Instabilität im kubanischen Fernmeldewesen führte.

Auf dem Treffen wurde betont , dass diese Operationen nicht nur kubanische Gesetze verletzen , sondern auch US-amerikanische sowie internationalen Vorschriften, die die Verwendung von Spam-Meldungen verhindern, darunter 11 Resolutionen und Empfehlungen der UIT.

Der Dialog fand in einem Klima des Respekts und der Freundschaft statt, die das Verhältnis zwischen Kuba und der UIT charakterisiert, heißt es in einer Notiz der Ständigen Vertretung in Genf.

Nach den Enthüllungen von AP wies das Ministerium für Auswärtige Beziehungen Kubas darauf hin, dass dieses Projekt zeigt, dass die US-Regierung ihre subversive Pläne gegen die karibische Nation nicht aufgegeben hat.

Diese Programme haben zum Ziel, Situationen der Destabilisierung zu schaffen, um Veränderungen im politischen System hervorzurufen,  wofür Washington weiterhin alljährlich Budgets von vielen Millionen Dollar einsetzt, berichtete das Außenministerium.

 

                                                                                                  ARTIKEL DRUCKEN


Generaldirektor: Lázaro Barredo Medina. Chefredakteur:  Gustavo Becerra Estorino
Hosting:
Teledatos-Cubaweb. Havanna
Granma Internacional Digital:
http://www.granma.cu/

E-mail  | Index | Español | Inglés | Francés | Portugués | Italiano | Themen
© Copyright. 1996-2012. Alle Rechte vorbehalten. GRANMA INTERNACIONAL. Kuba

UP

Granma
Internacional Deutsche Ausgabe